1. Startseite
  2. Brasilien

Coliving Spaces in Porto Alegre

Filter ()
Nächstgelegene Orte

Alarm erstellen.

Get notified when new coliving homes are added in Porto Alegre .

Wir konnten mit Ihren Filtern nicht mithalten.

Versuchen Sie, Ihre Suche zu erweitern?

Porto Alegre

Porto Alegre

5 (4 reviews)

Die besten Wohnräume in Porto Alegre

Porto Alegre is a vibrant, multicultural city and capital of the Rio Grande do Sul state in Brazil. Porto Alegre has plenty of sightseeing attractions to offer digital nomads who stop off in the city for short-term or long-term coliving stays. You can explore over 50 museums, several
cultural centers and more than 30 theaters here. Porto Alegre has a unique and eclectic history and culture, very different from other areas of Brazil, due to the European immigrants bringing their own traditions with them when they colonized this area. The Porto Alegre city is a fascinating and historic place to live. You can check out beautiful monuments like the Metropolitan Cathedral and the power station turned
cultural center, the Gasometer, between work commitments. If you’re more into nature and the beautiful outdoors, you’ll be pleased to hear that Porto Alegre is a green city with lots of forest areas within the city bounds. Explore the extensive Farroupilha Park for some fresh air, to play sports, or just to relax. Coliving is still a fairly new trend in Porto Alegre, but you’ll be pleased to hear that several coliving spaces have opened in the past few years. You can rent a room in these cool coliving spaces from as low as $200/month, making it an attractive destination for remote workers to base themselves.

Here are some fascinating facts about Porto Alegre:
- Porto Alegre is the capital of the Rio Grande do Sul state, and home to 1.4 million people.
- Porto Alegre was a host city during the 2014 FIFA World Cup.
- The city is close to the immense Lagoa dos Patos (Lagoon of the Ducks), where five rivers meet.
- Manuel Jorge Gomes de Sepúlveda of Portugal founded Porto Alegre in 1769.
- Immigrants from many different countries began to settle in Porto Alegre from 1824 onwards. People came from Germany, Italy, Spain, Poland, and even Lebanon.
- ‘Cidade Sorriso’ (Smile City) and ‘Porto do Sol’ (Port of the Sun) are other nicknames for Porto Alegre.
- More than 60% of the city’s population live in the Zona Norte or Northern Zone, which includes the city center and is where most businesses can be found.
- There are two universities in Porto Alegre, the Catholic University of Rio Grande do Sul and the Federal University of Rio Grande do Sul.
- The surrounding areas produce a wide range of agricultural products, from cashews, grapes, and avocados, to wool, meat, and lumber. Much of the city’s economy is based around processing these products.
- Porto Alegre has internationally renowned football clubs and two major stadiums within the city.
- The climate is comfortable all year round, dropping to lows of 19 degrees Celsius in July and peaking at 31 degrees Celsius in January. With the rich culture, the fine local wines, and the low-cost living, Porto Alegre can be a great place for digital nomads and remote workers to stay for a few weeks or even several months.

With good links to the rest of South America, a whole host of local sightseeing attractions and beautiful surrounding countryside, this city has a lot to offer. The recent development of several new coliving spaces makes it even more tempting to stop off in Porto Alegre for a while and experience its unique culture.

Bezahlbare Wohngemeinschaften finden in Porto Alegre

Die Suche nach einer bezahlbaren Wohnung in Porto Alegre kann schwierig sein, besonders in Städten mit hohen Mietpreisen. Eine Lösung, auf die viele Menschen zurückgreifen, ist das gemeinschaftliche Wohnen mit geteilten Räumen und Mitbewohnern. Dies kann eine kostengünstige Möglichkeit sein, ein eigenes Zimmer zu haben und sich trotzdem eine Miete in einer begehrten Lage leisten zu können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Wohngemeinschaft in Porto Alegre zu finden. Eine Möglichkeit ist, ein privates Zimmer in einer Wohngemeinschaft zu mieten. Dies kann eine gute Option für Menschen sein, die etwas Privatsphäre wünschen, aber dennoch Teil einer Gemeinschaft sein wollen. Eine andere Möglichkeit ist die Suche nach einem Mehrbettzimmer, in dem Sie sich ein Schlafzimmer mit einem oder mehreren Mitbewohnern teilen. Dies kann günstiger sein, da Sie nur für Ihr eigenes Bett bezahlen müssen. Der Nachteil ist, dass Sie weniger Privatsphäre haben, da Sie sich ein Schlafzimmer mit anderen teilen müssen. Beide Unterkunftsoptionen finden Sie auf Coliving.com. Wir können Ihnen helfen, einen passenden Mitbewohner zu finden, der Ihren Vorlieben und Ihrem Lebensstil entspricht. Einige Vermieter führen Hintergrundüberprüfungen durch, um sicherzustellen, dass die Mitbewohner, mit denen Sie zusammenleben, vertrauenswürdig sind. Bei der Suche nach einer Wohngemeinschaft ist es wichtig, dass Sie sich gründlich informieren und sicherstellen, dass Sie sich mit der Wohngemeinschaft und den Menschen, mit denen Sie zusammenleben werden, wohlfühlen.

Was ist Coliving?

Coliving ist ein neuer Trend unter Millennials, um gemeinsame Wohnungen zu mieten. Egal, ob Sie aus beruflichen Gründen nach Porto Alegre ziehen oder einfach nur eine neue Wohnung suchen, das Zusammenwohnen in Porto Alegre ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und mit Gleichgesinnten zu leben. Das Zusammenwohnen bringt Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen und ermutigt sie, miteinander zu interagieren, zusammenzuarbeiten und neue Freundschaften zu schließen. Im Vergleich zu Wohnheimen ist Coliving viel attraktiver, da es relativ preiswert ist, alles beinhaltet und die Möglichkeit bietet, ein möbliertes Zimmer mit einem individuellen Mietvertrag zu mieten. Coliving eignet sich perfekt für Studenten, digitale Nomaden, Telearbeiter, junge Berufstätige, Praktikanten und generell für Menschen, die aus beruflichen Gründen in eine neue Stadt ziehen.

Erschwinglicher und sozialer Wohnungsbau in Porto Alegre

Sie suchen nach einer erschwinglichen und sozialen Wohnmöglichkeit in Porto Alegre? Dann sollten Sie Coliving in Betracht ziehen, einen Trend im Bereich der Wohngemeinschaften, der Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenbringt, um gemeinsam zu leben, zu arbeiten und neue Freundschaften zu schließen. Coliving in Porto Alegre ist eine kostengünstige Alternative zu Wohnheimen und bietet möblierte Zimmer mit individuellen Mietverträgen und Pauschalpreisen.

Koloniale Ziele in Brasilien

Belo Horizonte Brasilia Curitiba Florianópolis Fortaleza Manaus Porto Alegre Recife Rio de Janeiro Salvador São Paulo